"Die Veredelung eines Praktizierenden"

Aktualisiert: 10. März 2019

#Körperübung #Meridiane #Exercise #Energy #FalunGong #Body #Mind



Falun Data oder auch Falun Gong genannt, ist eine buddhistische Selbstkultivierungspraxis des Herzens. Eine Kultivierung des "Xinxing" - der geistigen Haltung und deren Gedanken.Falun Gong wurde von Meister Li Hongshi gegründet und handelt nach den drei Grundprinzipien der kosmischen Energie, Wahrhaftigkeit - Zehn, Barmherzigkeit Shan und Nachsicht - Ren. Kultivierung steht für ein ständiges Angleichen durch Achtsamkeit.

Wahrhaftigkeit meint _ gegenüber sich selbst aufrichtig sein und sich vor moralisieren zu hüten
Barmherzigkeit meint _ Mitgefühl zu üben, zuhören und Empathie zu zeigen
Nachsicht meint _ Verzeihen ist leichter als Nichtverzeihen

Falun Gong dient als Stärkung der Energiemechanismen und fördert das spirituelle Wachstum. Der Falun ist ein intelligentes rotierendes Wesen aus hochenergetischer Substanz und veredelt durch Körperübung die/den Praktizierenden. Gleichzusetzen mit den Eigenschaften eines Miniatur Kosmos in uns. Durch das Drehen, Falun nach innen - Richtung Uhrzeiger, holt man sich während der Exercise die Energie aus dem Kosmos und absorbiert diese. Währenddessen der Praktizierende gegen den Uhrzeigersinn - seine Energie freigibt. Weisheit und Harmonie entwickeln sich. Die drei Geistesgifte Hass, Neid und Ichbezogenheit werden in ihrer Überwindung unterstützt.



DAS HAUPTBEWUSSTSEIN, WIRD KULTIVIERT DURCH KÖRPER & GEIST Der Kern dieser Praxis ist es die Energieblockaden zu öffnen, so dass über alle 220 Meridiane die Energie strömen kann. Gleichzeitig nehmen wir jede Menge Energie aus dem Kosmos in uns auf. Es ist also ganz schön was los im Körper und unter der Haut. Durch die Durchlässigkeit der Energiekanäle ist dies als Wärme in unserem Körper zu fühlen. Falun Gong ist eine Abfolge von neun einfachen Körperübungen, anschliessend sammelt man das Licht durch Standübungen ein und zerstreut dieses in einem Radius von 15o Meter durch die Verteilerübung.

Mögen Sie die wunderbare Gelegenheit wertschätzen und nutzen lernen.





Quellennachweis Photo_Tyler Lastovich, Tim Marshall, Linda Xu, Francesco Gallarotti- Unsplash

© 2018 Monika Ensenberger    Impressum&Datenschutz   Referenzen   Blog   AGB