"G R A T I T U D E"

G R A T I T U D E

Dankbarkeit ist ein Multiplikator und wichtiger Eckpfeiler.




Seien wir doch mal ehrlich, da geht noch mehr….

So kurz vor den grossen Ereignissen zum Jahresende, möchte ich Ihnen noch eine Kleinigkeit ans Herz legen. D A N K B A R K E I T - sie ist eine Haltung, die Zuwendung ausdrückt.


Als Reaktion auf Wertschätzung, liebevolle Worte und Gesten, schüttet unser Körper das Hormon Dopamin aus. Ganze Kaskaden von Glückshormonen werden durch „Belohnung“ in Gnag gesetzt. An das Dopamin reiht sich das Bindungshormon Oxytocin, Seretonin und Endorphine an. Sie überschwemmen unsere Zellen regelrecht, wir fühlen uns wie auf Wolke 7.


Wohlwollende Worte stärken unser Immunesystem, bringen uns in einen ausbalancierten Zustand, fördern die Kreativität, und ganz nebenbei stärkt dies unseren Selbstwert. Wir fühlen uns motiviert.



Wie wäre es, wenn wir beim nächsten Mal, zuerst auf das Positive sehen, dass was uns gut tut. ..

Seien Sie nicht so knausrig in Ihrem Alltag - mit einem Kompliment! Trainieren Sie es ganz bewusst und von mal zu mal, geht es Ihnen leichter über die Lippen. Diese Liebenswürdigkeiten beflügeln und heilen uns, sie haben etwas magisches.


Wofür bin ich heute dankbar?

Im Übrigen lässt sich dies mit ganz wunderbaren Karten, welche etwas von einer Spielkarte haben, in den Alltag integrieren. diese sind handlich, haben den nötigen Raum für kurze Sätze und inspirieren uns mit Mikroinputs.




Liebe*r Leser*innen,

denken Sie immer daran, Sie haben es verdient, nehmen Sie all die wunderbaren Dankbarkeiten an, es gibt unzählige davon - sie wollen einfach nur gesehen werden. Seien Sie ebenso aufmerksam und sprechen Sie Anerkennung aus, die Welt um uns erfüllt sich mit Liebe und Licht. Beginnen Sie mit den ersten Komplimenten, es spricht für Sie, dass Sie in der Welt das Positive sehen.


„ Der Geist ist durch seine Aktivität der leitende Architekt des eigenen Glücks und Leidens“

_ Buddha, Siddharta Gautana



In diesem Sinne, wünsche ich Ihnen herzliche Weihnachsttage, wohlwollend, deliziös und liebevoll. Ihre Monika Ensenberger





Quellennachweis _ Bildmaterial Unsplash, prachi-palwe-lZnjX8kA9dY, pk-kashyap-ylEL6vlSbYE, julian-hanslmaier-lYMbHxtntRo