INTUITION, die verborgene Kraft

#Zahlenwelt #Bauchgefühl #Krise #Lehrmeister #Bewusstsein #Wahrnehmung #Erfahrung #Neucodierung



Unsere derzeitige Welt, würde - oder ist gerade dabei uns alle in Form von Zahlen - Daten und Fakten zu scouten.

Nur ist das tatsächlich die Welt, in der wir Leben vollziehen wollen, oder gibt es in dieser Struktur noch weitere Maßstäbe? Gibt es da ein Pendant - welches uns mindestens genauso stark führen kann, welches jeder von uns schon durch seinen Ursprung und seinen Erfahrungen in sich trägt?

In den vergangenen langen Wochen hat uns die Intuition geziegt, in sich zu hören, nachzuspüren, welche Entscheidung für uns individuell passt. Die Krise wurde zu unserem Lehrmeister.

Wir haben die Fähigkeit, aus unserer Intuition - dem Bauchgefühl heraus, Entscheidungen zutreffen, bei denen unser Verstand nur so hinterherhinkt.

Die Antwort liegt schon in uns, unser Bauchgefühl sendet deutliche Signale, welche wir schon fast verlernt haben wahrzunehmen, jedoch noch immer darauf warten, gehört und erweckt zu werden.

Sie ist uns etwas abhanden gekommen, unsere Intuition. Die strukturelle Geschwindigkeit von digital - wissenschaftlichen Fluten, Nachhaltigkeit, Umweltfreundlichkeit, schneller-höher-weiter, Dialog zum__erledigen, Klimawandel, Multitasking, Business und Familie, hier noch schnell, da und dort, - hat sie uns verkümmer lassen.

Es ist an der Zeit, die aktuelle Lage gibt uns den Hinweis darauf, wo unsere Grenzlinien gezogen sind.

Gemäss dem Motto:

#INNEHALTEN - #NACHSPÜREN - #REFLEXION - #NEUCODIERUNG

ist gewünscht. Vielleicht ist es zuweilen auch ein Hilferuf unserer Seele, gehört zu werden, sich wieder zu spüren, und auch einmal einen Bauchentscheidung zu treffen.

Die Medien schnüren uns ab, von unserem Ursprung, färben e sin ihrem Colorit ein. Viele unter uns spüren sich schon lange nicht mehr. Beispielsweise: Essen ohne Hunger zu verspüren, Konsum ohne Mass, Kaufrausch als Belohnung…


UNTERBEWUSSTSEIN versus BEWUSSTSEIN

Es ist das alte Wissen, gespeichert über maigfaltige Erfahrungen, abgespeichert, wartet nun darauf abgeholt zu werden, um sich entfalten zu dürfen. Es ist eine Library geworden, von unsagbarem Wert. Wissen und Erfahrungen haben sich hier angesamelt, um uns spontan und über ein sicheres Gefühl - der Intuition, aus der Entscheidungsfalle zu befreien. Es ist schon alles in uns, wo hat es sich versteckt - das Urvertaruen?

Unser Bewusstein kann das nicht! Viel zu langsam, unrentabel, nicht wirtschaftlich genug - würde man heute sagen. Doch genau dieses nehmen wir heute für Entscheidungen her, um Antworten zu geben! Dabei hat es unser Bauch schon lange vorher gewusst.

Unser Verstand, unsere bewusste Entscheidung, kann uns bei einfachen Entscheidungen helfen. Jedoch handelt es sich um komplexe Themen, ist eine Intuitive Herangehensweise zu empfehlen. Unser Bauch ist ein hervorragender Ratgeber - 200.000 mal schneller als unser Brain (lt. University Pennsylvania).

Wir können Entscheidungen abkürzen, indem wir reinspüren und erst gar nicht so lange nachdenken. Fühlt es sich gut an, so dürfen wir über die Intuition annehmen, denn es ist individuell auf jeden persönlich zugeschnitten.

Etwas was Sie schon sehr oft erfahren haben, bildet ein Muster, auf welches wir vertrauen dürfen. Es sind die neuronalen Netzwerke die sich hier entwickelt haben, und dieses Systemn ist weitaus dichter angelegt als die unseres Kopfgehirns.

Die Intuition will genutzt werden, wenngleich sie Aufgrund des “gefühlsorientierten Hinweises“ nicht in unsere momentane zahlenbasierende Welt passt. Spüren Sie nach - die Krise lehrt es uns!



#Kopfgehirn #Muster #Bauch #Ratgeber #Wahrnehmung


Quellennachweis Photo Unsplash _ Antoine Dautry @antoine-dautry-_zsL306fDck, Daniel Oberg @daniel-oberg-ljYfRMkNZJ0

© 2018 Monika Ensenberger    Impressum&Datenschutz   Referenzen   Blog   AGB